Die Wege

3 verschiedene Schwierigkeitsgrade sowohl für die Kur- und Heilwege als auch für die Therapiegeräte.

Bei der Erarbeitung des Konzeptes “ Gesundheitspotentiale aus dem Heringsdorfer Kur-und Heilwaldes“ wurden die Hinweise des Verbandes „Ohne Barrieren e.V.“ aufgenommen und umgesetzt. So sind Teilgebiete des Kur-und Heilwaldes speziell für Besucher mit Mobilitätseinschränkungen (z.B. Wegebelag, Breite des Weges ) und für Patienten mit Seheinschränkungen (z.B. durchgängige Farbigkeit rot – blau-gelb, Haptik der farbigen Waldpfähle dreieckig- rund- viereckig) errichtet wurden.

Kurwaldweg

Bahnstrecke

kurze Strecke 1110m

mittlere Strecke 1800m

Heilwaldweg

Infopunkt

lange Strecke 2460m

Wegsteigerungen

Wegsteigung 0 – 2,9 %
geringe Anforderung

Wegsteigung 3 – 5,9 %
mittlere Anforderung

Wegsteigung 6 – 10 %
anspruchsvoll

Wegsteigung >10 %
sehr anspruchsvoll

Achtung: Personen mit eingeschränkter Bewegung wird empfohlen, bei anspruchsvollen Wegesteigungen diese mit einer Begleitperson zu begehen. Beachten Sie bitte die Ausführungsbestimmungen zum Verhalten im Wald lt. Landeswaldgesetz von Mecklenburg-Vorpommern.

Diese Website verwendet Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen. Wenn Sie auf „ok“ drücken, willigen Sie in die damit verbundene Datenverarbeitung ein. Mehr zum Umfang dieser Datenverarbeitung finden Sie in Ziffer 4. b) und Ziffer 5. unserer Datenschutzunterrichtung.
Back To Top