Die Wege

3 verschiedene Schwierigkeitsgrade sowohl für die Kur- und Heilwege als auch für die Therapiegeräte.

Bei der Erarbeitung des Konzeptes “ Gesundheitspotentiale aus dem Heringsdorfer Kur-und Heilwaldes“ wurden die Hinweise des Verbandes „Ohne Barrieren e.V.“ aufgenommen und umgesetzt. So sind Teilgebiete des Kur-und Heilwaldes speziell für Besucher mit Mobilitätseinschränkungen (z.B. Wegebelag, Breite des Weges ) und für Patienten mit Seheinschränkungen (z.B. durchgängige Farbigkeit rot – blau-gelb, Haptik der farbigen Waldpfähle dreieckig- rund- viereckig) errichtet wurden.

Kurwaldweg

Bahnstrecke

kurze Strecke 1110m

mittlere Strecke 1800m

Heilwaldweg

Infopunkt

lange Strecke 2460m

Wegsteigerungen

Wegsteigung 0 – 2,9 %
geringe Anforderung

Wegsteigung 3 – 5,9 %
mittlere Anforderung

Wegsteigung 6 – 10 %
anspruchsvoll

Wegsteigung >10 %
sehr anspruchsvoll

Achtung: Personen mit eingeschränkter Bewegung wird empfohlen, bei anspruchsvollen Wegesteigungen diese mit einer Begleitperson zu begehen. Beachten Sie bitte die Ausführungsbestimmungen zum Verhalten im Wald lt. Landeswaldgesetz von Mecklenburg-Vorpommern.

Back To Top